Unternehmensgeschichte


Unternehmensgeschichte/Meilensteine

  • 01/2004 – Gründung durch Hans Joachim Fahrngruber
  • 02/2004 – Erste Lieferungen von Reinmagnesium und Magnesiumdruckgusslegierungen
  • 09/2004 – Erste Lieferung der warmfesten Legierungen AS31 Daimler
  • 03/2006 – Erste Lieferungen von Aluminium-Legierungen
  • 05/2006 – Mehrheitliche Übernahme der Gesellschaft durch Werner Jaschinsky und Harald Anibass
  • 03/2008 – Beginn des Geschäftsfeldes Silizium-Metall und Magnesium-Granulat
  • 04/2009 – Joachim Fahrngruber übergibt seine Anteile zur Gänze an Harald Anibass und Werner Jaschinsky
  • 12/2009 – Mitglied bei MAGREC dam Magnesium REACH Consortium 
  • 12/2010 – REACH Registierung abgeschlossen
  • 04/2012 – Umstrukturierung / REMAG Leichtmetall GmbH übernimmt die Anteile der Remag Metallhandel GmbH
  • 12/2014 – erstmals werden mehr 10000T p.a. geliefert